Umfeld und Identität

von JungArt (user)

„Im weiten Feld künstlerischer Kreativität gilt es sich immer wieder aufs Neue zu erfinden. Wahrnehmungen, Sehgewohnheiten und Möglichkeiten ändern sich und möchten verstanden werden. In dieser Vielfalt ist die Suche nach Identität der einzig verbliebene Flux der zeitgenössischenkünstlerischen Auseinandersetzung. 

Die Formen der Identität werden in der Auseinandersetzung mit ihrem Umfeld gefunden. Wir reiben uns mit unseren Charakteren, Vorstellungen und Maßstäben am Zeitgeschehen. Unsere Ausstellung bietet für die jungen Künstler die Möglichkeit den eigenen Standpunkt ihrer künstlerischen Produktion darzustellen und einer größeren Öffentlichkeit vorzuführen. Hierfür wird dann schon ein Talent notwenig sein, das man als eines der wichtigsten für einen Künstler bezeichnen kann: Eigenständigkeit entwickeln. Also eine Identität, die aus ihrem Umfeld heraus entsteht, sich aber ständig ändern kann und dadurch frei bleibt."
 
Markus Schaller

Zurück

Magazin